• bautrockner-blog-news-und-journal

Bautrockner und Bautrocknungstechniken

Die Vorbehalte gegenüber Bautrockner sind durch aus nachvollziehbar. Denn eine überdimensionierte und vor allem unkontrollierte Bautrocknung, die unter Umständen die Raumluft zu stark trocknen, können Risse im Estrichs nachsichziehen. Jedoch ist Dank Hydrostatisch geregelter Bautrockner eine zu starke Austrocknung fast ausgeschlossen. Da die hierfür notwendige Luftfeuchte „elektronisch“ optimal eingehalten werden kann.

Gleichzeitig kann auch die althergebrachte Fensterlüftung die Trocknungswirkung stark schwanken lassen. Dampfoffene also „Atmende“ Wände, die ermöglichen würden, das der Estrich“ schnell und ohne weiteres Zutun trocknet, ist heute leider aufgrund der Modernen Bauweise, nicht mehr möglich.

Vorteilhaft sind Bautrockner mit langsamen Ventilatoren die sich entsprechend elektronisch regeln lassen.

Sodass eine gleichmäßige Luftfeuchtigkeit im gesamten Raum über den gesammten Trocknungsprozess gleichmäßig verteilt wird. So wird ein optimales Ergebnis erzielt und sichergestellt. Die durchschnittliche Trocknungszeit eines 4 mm dicken z.B. Calciumsulfatestrich dauert unter guten Trocknungsbdingungen (20°) rund eine Woche, wobei der Kondensationstrockner die Trocknungszeit nochmal significant verkürzen kann.

Zu diesem Thema empfehlen wir Ihnen das Buch:  „Bautrocknung im Neubau und Bestand“ auf 197 Seiten. 

Buch Tipp: Die Neuerscheinung; Bautrocknung im Neubau und Bestand, spricht Trocknungstechniker, Sachverständige, Architekten und Ingenieure an. In dem Praxisbuch werden zahlreiche Praxis Tipps und Abbildungen rund um das Thema Bautrocknung bereitgestellt. Auch mögliche rechtliche Problemstellungen werden ausführlich behandelt.

Schwerpunkt des Fachbuches; Bautrocknungstechniken und -geräte und deren bauteilbezogenen Einsatzmöglichkeiten. Gerade für Sachverständige aber auch Planer stellt dieses Buch ein optimales Hilfsmittel dar, die fachgerechte Bautrocknung und Prüfung sowie um Streitigkeiten vorzubeugen.

Kontaktformular

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre Email

Ihr Anliegen