• bautrockner-blog-news-und-journal

Vorteile der Bautrocknung durch den Bautrockner

Feuchte Materialien beim Neubau, ausgelaufenes Wasser sind nur einige Beispiele die man ins Feld zu führen wenn es um Feuchtigkeit in Gebäuden geht. Feuchtigkeit kann viele Ursachen haben. Aber eins ist wohl jedem klar, feuchtigkeit im Gebäude oder Rohbau schadet der Bausubstanz. Und mehr noch auch die eigene Gesundheit muß im Focus der Betrachtung stehen. Denn gerade Feuchtigkeit bildet einen idealen Nährboden für Schimmelpilzsporen, die in der Luft immer enthalten sind und sich auf allen Oberflächen ablagern können.

Das Entstehen und Wachsen von Schimmelpilzen hängt vielen Faktoren ab, die je nach Schimmelpilzart unterschiedlich variieren.

Für die in Gebäuden vorkommenden Schimmelpilze sind bereits in oberflächennahe eine relative Luftfeuchtigkeit von 80% optimal zur Ausbildung. Weitere positive Wachtumsbedingungen bilden ein saures Milieu mit einem pH – Wert von 4,5 – 6,5 und eine Temperatur bei 0°C – 45°C, optimal sind 15°C – 30°C. In feuchten Gebäuden gedeihen Schimmelpilze und andere Allergene daher besonders gut, da hier optimale Bedingungen vorherrschen . Jeder Bauherr wird bestätigen können, dass ein Rohbau nicht mehr den ganzen Winter lang Zeit hat zum Trocknen, da oftmals der Finanzielle Druck einfach zu hoch ist. Hier kommen Bautrockner für professionelle Bautrocknung zum Einsatz. Bautrockner können hier eine Entfeuchtung der Räume von bis zu 55 Liter/Tag erreichen!

  • Schonende und gleichmäßige Trocknung von Estrich, Decken und Wänden
  • Gesundes Raumklima, da sich keine Schimmelpilze bilden
  • Ein vollständig trockenes Mauerwerk hat die optimale Dämmwirkung
  • Durch den Einsatz des Bautrockners verkürzt sich die Trocknungszeit bis zu 60 %

Mit dem Bautrockner im Einsatz, wird das Entfeuchten auf Baustellen, großen Räumen oder bei Wasserschäden zu einem Kinderspiel! Bevor es mit dem Ausbau und direktem Bezug weitergeht. Danach ist das Haus trocken und zwar vollständig und bereits zur Übernahme.

Kontaktformular

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre Email

Ihr Anliegen